Buchsbaumzünsler

Der Buchsbaumzünsler:  siehe unter:  
http://www.ltz-bw.de  
Suchbegriff Buchsbaumzünsler eingeben.  
   
Was tun bei Befall?  
Findet der Hobbygärtner Raupen an seiner Pflanze,  so sollte er diese zunächst absammeln.
Ist der Befall sehr stark, so bieten sich die Produkte „Schädlingsfrei Neem", "NeemAzal-T/S",
„Bayer Garten Schädlingsfrei Calypso", "Spruzit Neu" oder vergleichbare Präparate zur
Bekämpfung an. Wichtig ist, den befallenen Buchs von innen nach außen zu spritzen.
Dazu müssen die Zweige der Bäume vorsichtig auseinander gebogen werden, damit
 das Bekämpfungsmittel bis ins Innere der Pflanze vordringt.
  Entgegen der üblichen Empfehlungen für den Haus- und Kleingarten sollten die Gärtner
 auf gründliche Benetzung aller Pflanzenteile achten.  
In der Regel sind mindestens zwei bis drei Behandlungen im wöchentlichen 
Abstand erforderlich.  
Weitere Informationen und ein Merkblatt mit Abbildungen gibt es unter:
www.ltz-augustenberg.de